Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen
homeseitenstruktur
kontaktimpressum
CDU - Logologo cdu
 CDU-Warendorf
Ratsfraktion
Kreistagsmitglieder
Ortsunionen
Stadtverband
Junge Union
Mittelstands-
vereinigung
Seniorenunion
Termine
Presse
Links
» Home »Presse
 

 

03.04.14 Die Glocke

CDU stellt Kommunalwahlprogramm vor

Mit Stadt-Plan in die Zukunft

Von unserem Redaktionsmitglied Peter Wild

53 Tage vor der Kommunalwahl hat die Warendorfer CDU am Mittwoch ihre politischen Ziele für die neue Ratsperiode vorgestellt. Präsentiert wird ein bewusst schlaglichtartig gehaltener Stichwortkatalog mit sieben Themenschwerpunkten, und der Name ist Programm: „Stadt-Plan für die Zukunft“.

Auf ein ausschweifend ausformuliertes Wahlprogramm klassischer Art hat die Union, die zurzeit die stärkste Ratsfraktion stellt, aber nicht die absolute Mehrheit hat, verzichtet. „Wir wollen die Wähler nicht überfrachten“, sagt Stadtverbandsvorsitzende Ulla Kindler und meint damit: weder mit langatmigen, detailverliebten Ausführungen im Politikersprech noch mit Dauer-Straßenwahlkampf. So zählt zu den kleinen Aufmerksamkeiten, die dem geneigten Urnengänger mit auf den Weg gegeben werden können, auch ein sehr praktisches Druckwerk, das nach dem Entfalten zwar auch einige zentrale Informationen zu Kandidaten und Programm enthält, im Wesentlichen aber eines ist: ein aktueller Stadtplan für Warendorf, ganz im Sinne des Slogans für das Wahlprogramm.

Die Eckpunkte der Leitlinien für die nächste Wahlperiode seien in Gesprächen mit Bürgern erarbeitet worden, ob bei „CDU vor Ort“, bei den „Sonntagsgesprächen“ oder im Rahmen der Veranstaltung „Ratskandidaten stellen sich vor“. Auch die Parteigliederungen wie Senioren- und Junge Union seien einbezogen worden. Jederzeit stünden Parteivertreter für weitere Gespräche bereit, auch, um die bewusst kurz gehaltenen Thesen inhaltlich zu vertiefen, so Kindler. Zentrale Ziele seien eine nachhaltige Haushaltspolitik – effektiver und sinnvoller Einsatz knapper werdenden Finanzmittel – und die Stadt zukunftsfähig zu machen, um die Herausforderungen des demografischen Wandels zu meistern, den Kindler als „Megatrend unserer Zeit“ bezeichnet

Das CDU-Programm für die Kommunalwahl 2014 haben gestern (v.l.) Doris Kaiser, Peter Steinkamp, Ralph Perlewitz, Ulla Kindler, Hermann Vinke und Andrea Blacha vorgestellt. Bild: Wild

 

Bleiben Sie informiert
Möchten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um die CDU in NRW?
Dann geht es hier
» zur Anmeldung
CDU NRW
cdu nrw
» www.cdu-nrw.de
Werden Sie Mitglied
Sie sind noch kein CDU-Mitglied, möchten es aber werden?
Dann können Sie gleich hier den Mitgliedsantrag ausfüllen, ausdrucken und an uns senden.
» zum Mitgliedsantrag
 
Pfeil zurueck zurück | Pfeile Seitenanfang Seitenanfang
© 2004 CDU NRW