Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen
homeseitenstruktur
kontaktimpressum
CDU - Logologo cdu
 CDU-Warendorf
Ratsfraktion
Kreistagsmitglieder
Ortsunionen
Stadtverband
Junge Union
Mittelstands-
vereinigung
Seniorenunion
Termine
Presse
Links
» Home »Presse
 

 

23.11.2013 Die Glocke

Abwassergebühren liegen im unteren Mittelfeld

Zum Thema der angestrebten Gebührensenkung des Abwasserbetriebs nimmt Ratsherr Alwin Wiggering für die CDU-Fraktion Stellung:

Die vom Abwasserbetrieb vorgeschlagene Senkung der Schmutzwasserzusatzgebühr auf 2,01 Euro bedeutet eine Gebührensenkung um 6,07 Prozent, Schmutzwasser-Grundgebühr und und Regenwassergebühren bleiben unverändert und ergeben saldiert, bezogen auf einen Musterhaushalt, eine Senkung von 4,6 Prozent. Somit senkt der Abwasserbetrieb bereits zum vierten Mal in Folge die Gebühren.

Der von der SPD geforderte Abbau der Liquidität in Form einer Gebührensenkung von zehn Prozent kann aus rechtlichen Gründen nicht vorgenommen werden. Würden die Gebührenüberschüsse in einem Jahr zurückgegeben, käme es zu einer starken Gebührensenkung und zwangsläufig im Jahr darauf wieder zu einer starken Gebührenerhöhung. Der Abwasserbetrieb gibt die Gebührenüberschüsse innerhalb des gesetzlich vorgegebenen Zeitrahmens (vier Jahre) zurück. Hierdurch kommt es zu moderaten Gebührensenkungen und hat damit eine dämpfende Wirkung auf Gebührenschwankungen. Sobald die Gebührenüberschüsse in Gänze abgebaut sind, wird eine Gebührenerhöhung wahrscheinlich. Damit diese in den nächsten Jahren nicht so stark ausfällt, wird die sukzessive Rückgabe der Überschüsse favorisiert.

Die Abwassergebühren für einen Musterhaushalt im Kreis Warendorf lagen in diesem Jahr zwischen 464,10 und 757,80 Euro. Mit 569,20 Euro lag der Abwasserbetrieb Warendorf hier bereits im unteren Mittelfeld. Durch die geplante Gebührensenkung wird sich diese Tendenz noch verstärken, zumal andere Kommunen schon eine starke Gebührenerhöhung angekündigt haben.

Leserbriefe sind keine Meinungsäußerung der Redaktion. Wir behalten uns vor, Zuschriften abzulehnen oder zu kürzen.

 

Bleiben Sie informiert
Möchten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um die CDU in NRW?
Dann geht es hier
» zur Anmeldung
CDU NRW
cdu nrw
» www.cdu-nrw.de
Werden Sie Mitglied
Sie sind noch kein CDU-Mitglied, möchten es aber werden?
Dann können Sie gleich hier den Mitgliedsantrag ausfüllen, ausdrucken und an uns senden.
» zum Mitgliedsantrag
 
Pfeil zurueck zurück | Pfeile Seitenanfang Seitenanfang
© 2004 CDU NRW